LOST IN HISTORY - Gegenwart

Band 1


 

Christoph hat eigentlich alles richtig gemacht: Er hat eine sexy Frau, tolle Kinder, ein Haus im Grünen, den Sportwagen in der Garage und keine Ahnung von Physik. Bis er sich mit dem Thema Zeitreisen beschäftigt und den Fehler seines Lebens begeht ... Eine phantastische Reise beginnt.

Der Unternehmer aus der Golf-Generation schert sich keinen Deut um den Spott seiner Freunde und Kollegen über seinen neuen Spleen Zeitreisen. Seine Kinder unterstützen ihn und glauben an ihn, doch selbst seine Frau wendet sich zunehmend ab.

Er recherchiert den aktuellen Stand der Zeitreisen-Forschung und hinterfragt jene Kontakte mit außerirdischer Intelligenz, die von keinem Experten erklärt werden können. Für Christoph und den Leser öffnet sich dabei eine faszinierende Welt.

Dann passiert dieser eine folgenschwere Fehler über den Hügeln von Portsmouth …

»Der Autor bekennt sich klar zu der Stärke und Kraft einer funktionierenden Familie und zeigt die Notwendigkeit auf, immer wieder um die Liebe des Partners zu kämpfen.«

»Zwischen den Zeilen kommt deutlich die Botschaft zu Tage:
Steht auf und macht was! Steht nicht rum, gebt nichts auf die Meinungen der anderen. Packt an und habt Erfolg! Die Kraft holt Ihr Euch durch die Familie und an den Glauben an Euch selbst!«

»Der Autor versteht es wunderbar, in einem herrlich mitreißenden Erzählstil den Leser zu fesseln. Endlich mal ein spannender und neuer Ansatz zum Thema Zeitreisen, den wirklich jeder versteht und der begeistert. Und es passiert noch so viel mehr: Probleme in der Familie und Ehe, super spannende Recherchen, unvorhergesehene Wendungen gewürzt mit Erotik und viel Humor.«
 
»Der Glaube der Hauptfigur an das Unmögliche zeigt dem Leser, dass es nie zu spät ist, langgehegte Ideen, Projekte und Phantasien zu verwirklichen.«

 

Der erste Band der LOST in HISTORY-Trilogie. Ein tolles Buch mit viel Witz, Leidenschaft, Romantik und Abenteuer.

News


Autor verlässt "Eulenstadt" und aktueller Literaturbeitrag zu allen drei Bänden

 

» weiter

"James Rizzi meets the author", "Wichtigste Bücher des Jahres" und "Hotlist"-Gewinner

» weiter

Aktuelle Presseberichte über LOST in HISTORY

» weiter

Autor

Axel Westerwelle hat seit 1990 für Random House, Ueberreuter und Signum bereits über zwanzig Bücher publiziert. » weiter

Community